Turmdrehkran - Ausleger kürzen


Beim Unfallkrankenhaus in Salzburg wurde es aufgrund des Baufortschritt notwendig, bei einem bestehenden Turmdrehkran den Ausleger zu Kürzen.


Kein Problem für

a) unsere fachlich versierten und bestens geschulten Mitarbeiter

b) unseren 130to Mobilkran ;-)


Herausforderungen vor Ort bei diesem Einsatz:

a) Da der einzig mögliche Kranstellplatz auf einer bestehenden Tiefgarage war, mussten entsprechend genaue Stützkraftberechnungen durchgeführt werden

b) Da der Kranaufstellplatz in der Zufahrt zur Tiefgarage war, musste der Einsatz außerhalb der Betriebszeiten in der Nacht durchgeführt werden


Die jahrzehntelange Erfahrung aller Beteiligten Mitarbeiter von TAURUS Kran&Transport machten es möglich das

a) sowohl im Vorfeld bei der Besichtigung

b) der Erstellung des Konzept für die Ausführung

c) der Stützdruck Berechnungen

d) und der tatsächlichen Ausführung vor Ort

der Einsatz wie geplant, zügig und ohne Probleme durchgeführt werden konnte.


Der Auftraggeber ist glücklich darüber, das der Turmdrehkran mit dem gekürzten Ausleger nun weiter seine Arbeiten vor Ort beim Unfallkrankenhaus in Salzburg ohne Einschränkungen durchführen kann.


Danke @all => Super gemacht Jungs !!!